Gremienräume

Unsere Gremienräume sind ein geschlossener Bereich, in dem wir für unsere Gremienmitglieder Unterlagen der Gremien – Verbandstag, Verbandsrat, Regionaltage, Fachräte und Arbeitsausschüsse – zur Verfügung stellen.

Zu den Gremienräumen

Mitgliederportal

Für die Fachvereinigungen:

  • Agrar
  • Gewerbe
  • Landwirtschaft
  • Energie, Immobilien und Versorgung

Unser Mitgliederportal ist ein geschlossener Bereich, in dem der Genossenschaftsverband den Mitgliedern der Fachvereinigungen Agrar, Gewerbe, Landwirtschaft sowie Energie, Immobilien und Versorgung Informationen und Anwendungen zur Verfügung stellt.

Zum Mitgliederportal

Mitgliederbereich

Für die Fachvereinigung:

  • Kredit

Der Mitgliederbereich für die Fachvereinigung Banken ist ein exklusiver Service für unsere Genossenschaftsbanken.

BaFin veröffentlicht Ergebnisse der Markterhebung zum Zertifikatevertrieb

Die BaFin hat im Rahmen des BaFinJournals (Ausgabe November 2020) erste Ergebnisse ihrer Marktumfrage zum Zertifikatevertrieb veröffentlicht.

Die BaFin hat im zweiten Quartal 2020 den Vertrieb von Zertifikaten genauer untersicht um festzustellen, ob die Vorschriften des Product-Governance Regimes nach MiFID II die Schutzwirkung entfalten, die der Gesetzgeber vorgesehen hat. Betroffen von der Umfrage waren insgesamt 40 Vertriebsunternehmen. Als Beobachtungszeitraum wählte die BaFin das Kalenderjahr 2019 sowie das erste Quartal 2020.

Die Marktuntersuchung zeigte, dass 65% der befragten Vertriebsunternehmen den Zielmarkt des Konzepteurs eins zu eins übernahmen. 35% der Vertriebsunternehmen änderten den Zielmarkt dagegen in Einzelfällen - meist schränkten sie ihn dabei weiter ein. Teils korrigierten sie dabei auch Einstufungen des Konzepteurs, wenn sie angesichts des Mindeststandards unplausibel waren. Nach Auswertung der BaFin hätte aber darüber hinaus in weiteres 6% der Fälle eine Anpassung durch die Vertriebsunternehmen erfolgen müssen. Auch die Einstufung der Konzepteure waren dieser Auswertung zufolge nicht immer plausibel.

Vor dem Hintergrund ihrer Marktuntersuchung weist die BaFin darauf hin, dass Vertriebsunternehmen im Rahmen des Product Governance Prozesses eigentsändige Verpflichtungen haben (§ 12 WpdVerOV, BT der MaComp).

Deutsche Unternehmen verfügen in der Product Governance über einen hohen Standardisierungsgrad. Der gemeinsame Mindeststandard von DK, BVU und DDV bildet die Grundlage für die Übernahme von Finanzinstrumenten in die Produktpalette von Vertriebsunternehmen. Die BaFin begrüßt es ausdrücklich, dass es diesen Standard gibt. Sie hat die Marktteilnehmer aufgefordert, den Standard weiterzuentwickeln. DK, BVI und DDV haben bereits mitgeteilt, die Ergebnisse der Marktuntersuchung zum Anlasse zu nehmen, das gemeinsame Verständnis der Kriterien für die Zielmarktbestimmung zu verbessern und zu präzisieren.

Ansprechpartner Alle Beiträge zum Thema
Contact
Anette Neitzert
Prüfung und Betreuung Banken
Teamleiterin Spezialistenteam Depot/WpHG
Das könnte Sie auch interessieren: Alle anzeigen

ESAs konsultieren zur weitere Ausgestaltung nachhaltiger Finanzprodukte

Die drei europäischen Aufsichtsbehörden (ESAs) haben am 15.03.2021 ein Konsultationspapier im Kontext der Offenlegungsverordnung (EU) 2019/2088 und Taxonomieverordnung (EU) 2020/852 veröffentlicht, um die technischen Regulierungsstandards (RTS) in Bezug auf den Inhalt und die Darstellung der Nachhaltigkeitsangaben von Finanzprodukten ausgestalten zu können. weiterlesen

EU-Kommission will Anforderungen an Nachhaltigkeitsberichte erweitern

EU-Kommission will, dass handelsrechtlich große haftungsbeschränkte Unternehmen und Banken ab 250 Mitarbeiter*innen ihren Lagebericht um einen Nachhaltigkeitsbericht erweitern. Damit wird nicht nur der Kreis der berichtenden Unternhemen erweitert sondern auch die Vorgaben zu den inhalten werden weitergehend konkretisiert. weiterlesen

BaFin veröffentlicht Neufassung der MaComp

Die BaFin hat das Rundschreiben zu den Mindestanforderungen an die Compliance-Funktion und die weiteren Verhaltens-, Organisations- und Transparenzpflichten für Wertpapierdienstleistungsunternehmen (MaComp) überarbeitet. weiterlesen