Di - Mi

28.-29.05.

2019

World Wind Energy Association e.V. (WWEA), Charles-de-Gaulle-Straße 5, 53113 Bonn

4. Internationales Bürgerwind-Symposium und Bürgerenergie-Forum 2019

Die World Wind Energy Association e.V. (WWEA) und der Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V. (LEE) laden in Kooperation mit dem Bündnis Bürgerenergie e.V. (BBEn), der EnergieAgentur.NRW GmbH und dem Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V. zum 4. Internationalen Bürgerwind-Symposium und Bürgerenergie-Forum 2019 in Bonn ein.

Unterstützt wird die Veranstaltung von der African Platform for Community Power and Rural Electrification, vom Institute for Sustainable Energy Policies (ISEP) in Japan, von Global 100RE und von der IRENA Coalition for Action.

Die Teilnahme an Symposium und Forum ist kostenfrei.

Der erste Tag ist der Bürgerenergie in Nordrhein-Westfalen und Deutschland ingesamt gewidmet: Welche politischen Rahmenbedingungen sind nötig? Wie ist der Wechsel von Einspeisetarifen zu Ausschreibungen zu bewerten? Der zweite Tag bietet den Akteurinnen und Akteuren der Bürgerenergie Möglichkeiten zum Netzwerken und zum Austausch über internationale Zusammenarbeit.

Die WWEA freut sich über Ihre Anmeldung per Mail an Frau Martina Hinkova, Bitte aktivieren Sie JavaScript, um die E-Mail-Adresse anzuzeigen.. Bitte geben Sie in der Mail Ihren Namen und Ihre Organisation an.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner

Inken Schrammen

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Politische Interessenvertretung
Referentin

0211 16091-4654 inken.schrammen@­genossenschaftsverband.de