Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite Der Verband PresseService Aktuelle-Meldungen Bezirkstage im Frühjahr 2017

Bezirkstage im Frühjahr 2017

Von Anfang Februar bis Mitte März lädt der Genossenschaftsverband seine Mitgliedsgenossenschaften aus den Fachvereinigungen Kredit, Agrar, Landwirtschaftliche Ware und Dienstleistungen, Gewerbliche Ware und Dienstleistungen sowie Energie, Immobilien und Versorgung turnusgemäß zu den Bezirkstagen ein.

06.02.2016 – Am kommenden Mittwoch startet die Frühjahrs-Saison der Bezirkstage. Die insgesamt 23 Veranstaltungen bieten den Vorständen der Mitgliedsgenossenschaften ein Forum zum Austausch mit dem Genossenschaftsverband über aktuelle geschäftspolitische Themen.

Im Zentrum des Vorstandsberichtes bei den diesjährigen Bezirkstagen steht die vorgesehene Verschmelzung des Genossenschaftsverband e.V. und des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverband e.V. zum Genossenschaftsverband – Verband der Regionen e.V. Die Verbandsvorstände berichten umfassend über das Fusionsvorhaben und die Ergebnisse der Verhandlungen. Sie informieren die Mitgliedsgenossenschaften dabei über die strategischen Leitlinien des fusionierten Verbandes, die vorgesehene Gremienstruktur und Aufgaben der einzelnen Gremien sowie über die konkreten Auswirkungen auf die einzelnen Fachvereinigungen.

Neben der Information über das Fusionsvorhaben stehen auch bereits erste Nominierungen für die Gremien des zukünftigen Verbandes an. Die Bezirkstage nominieren ihre Vertreter  der Fachräte ihrer Fachvereinigung für die erste Mandatsperiode nach der vorgesehenen Verschmelzung und stimmen das Vorgehen zur Besetzung des Verbandsrates in der ersten Mandatsperiode des fusionierten Verbandes ab. Durch ein positives Votum der Mitgliederversammlung am 27. April 2017 und nach erfolgter Eintragung des Genossenschaftsverband e.V. - Verband der Regionen treten diese Vertreter ihre Mandate an.

Neben der vorgesehenen Verschmelzung stehen auch spezifische Themen der einzelnen Fachbereiche auf der Tagesordnung der Bezirkstage. Die Vorstände, Bereichs- und Abteilungsleiter des Genossenschaftsverbands nutzen die Bezirkstage, um über aktuelle Entwicklungen der einzelnen Fachvereinigungen sowie über Prüfungs-, Regulierungs- und Bilanzierungsfragen zu berichten.

Die Verbandsdirektoren Horst Kessel und Marco Schulz informieren in den Gremiensitzungen der Fachvereinigung der Kreditgenossenschaften über die wirtschaftlichen Verhältnisse der Kreditgenossenschaften im Verbandsgebiet und nehmen Stellung zu den aktuellen regulatorischen Entwicklungen, u.a. zum Umgang mit Negativzinsen und zur Status-Quo-Analyse zur Risikotragfähigkeit. Neben den regulatorischen Themen stehen in diesem Frühjahr erneut die Herausforderungen der Digitalisierung und der Niedrigzinspolitik auf der Tagesordnung der Banken-Bezirkstage. Dabei wird besonders auf die Gestaltungsmöglichkeiten und Handlungsfelder im Firmen- und Privatkundengeschäft – auch in Bezug auf das Omnikalmodell - eingegangen.

Bei den Genossenschaften der Fachvereinigungen Agrar, Landwirtschaftliche Ware und Dienstleistungen, Gewerbliche Ware und Dienstleistungen sowie Energie, Immobilien und Versorgung vermitteln externe Referenten aus der Landespolitik, der Wirtschaft oder der Wissenschaft im Rahmen ihrer Gastvorträge interessante und aufschlussreiche Einblicke in verschiedenste Themenfelder. So wird z.B. auf die aktuelle Situation in der Landwirtschaft eingegangen oder es werden die Perspektiven der E-Mobilität aufgezeigt.

Der erste Bezirkstag der Fachvereinigung Kreditgenossenschaften - B10 Hessen Nord -  findet am Mittwoch, den 8. Februar 2017 in Baunatal statt. Den Abschluss macht der gemeinsame Bezirkstag der Fachvereinigung der Landwirtschaftlichen Waren- und Dienstleistungsgenossenschaften – L01 Landwirtschaftlicher Handel, L02 Milch und L04 Vieh und Fleisch – am 16. März 2017 in Hannover.

Alle Termine der Bezirkstage der einzelnen Fachvereinigungen können Sie in unserem geschützten Mitgliederbereich einsehen.

Wir freuen uns, Sie auf den Bezirkstagsveranstaltungen begrüßen zu dürfen.


Ansprechpartnerin:
Lisa Ackermann
Vorstandsstab
Teamleiterin Gremien & Mandate
Telefon: 069 6978-3635
E-Mail



Artikelaktionen