Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite Der Verband PresseService

PresseService

presse_bild_02

Herzlich willkommen beim PresseService des Genossenschaftsverbands. Hier finden Sie Pressemeldungen, aktuelles Bildmaterial und viele weitere Informationen über den Verband, seine Mitglieder und Aktivitäten. Ihre individuellen Fragen beantwortet gerne das Presse-Team.

 

Pressemeldungen



Wirtschaftsforum der Volksbanken und Raiffeisenbanken: Industrie 4.0 verändert Standort Thüringen

Weimar, 30.03.2017| | Bei dem Wirtschaftsforum „Neue Märkte – alte Werte: Thüringens Mittelstand im Wandel“, das gestern in der neuen Weimarhalle stattfand, informierten sich mehr als 300 Unternehmer auf Einladung der Volksbanken und Raiffeisenbanken über Perspektiven besonders bezüglich Industrie 4.0 .

Mehr...


Thumbnail Kredit

Volksbanken und Raiffeisenbanken überzeugen in den Bundesländern

Neu-Isenburg, 16.03.2017 ||| Wachstum bei Einlagen und Krediten, steigende Bilanzsummen und eine trotz großer Herausforderungen durch Niedrigzins und Regulatorik ordentliche Ertragslage: Die Volksbanken und Raiffeisenbanken blicken auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück. Der Genossenschaftsverband informiert die Presse aktuell über die Entwicklung in den Bundesländern. Die Informationen zu Brandenburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, das Saarland, Sachsen-Anhalt und Thüringen finden Sie in unseren Pressemeldungen, in Kürze folgt noch Sachsen.

Mehr...


Milch

Bundeskartellamt wendet sich gegen Genossenschaften

Neu-Isenburg, 14.03.2017 || Der vom Bundeskartellamt veröffentlichte Sachstandbericht zu genossenschaftlichen Milchlieferbedingungen leistet keinen substanziellen Beitrag, um die Lage der Milchwirtschaft zu verbessern. Das stellt der Genossenschaftsverband klar. Die Empfehlungen stellen bewährte genossenschaftliche Grundprinzipien in Frage.

Mehr...


Pressebilder

 

Publikationen

 



Artikelaktionen
Ansprechpartner

 

netzwerk 01/2017
nw-Cover 01/2017


Klicken Sie hier, um unser aktuelles Verbandsmagazin als PDF-Datei herunterzuladen.