Gremienräume

Unsere Gremienräume sind ein geschlossener Bereich, in dem wir für unsere Gremienmitglieder Unterlagen der Gremien – Verbandstag, Verbandsrat, Regionaltage, Fachräte und Arbeitsausschüsse – zur Verfügung stellen.

Zu den Gremienräumen

Mitgliederportal

Für die Fachvereinigungen:

  • Agrar
  • Gewerbe
  • Landwirtschaft
  • Energie, Immobilien und Versorgung

Unser Mitgliederportal ist ein geschlossener Bereich, in dem der Genossenschaftsverband den Mitgliedern der Fachvereinigungen Agrar, Gewerbe, Landwirtschaft sowie Energie, Immobilien und Versorgung Informationen und Anwendungen zur Verfügung stellt.

Zum Mitgliederportal

Mitgliederbereich

Für die Fachvereinigung:

  • Kredit

Der Mitgliederbereich für die Fachvereinigung Banken ist ein exklusiver Service für unsere Genossenschaftsbanken.

Drei NRW-Schülergenossenschaften unter den Top Fünf bei Raiffeisen-Wettbewerb

Düsseldorf. Drei Schülergenossenschaften aus Nordrhein-Westfalen sind beim bundesweiten Social-Media-Wettbewerb der regionalen Genossenschaftsverbände ganz weit vorne gelandet. Anlass war das Raiffeisenjahr 2018, gesucht wurde die Antwort auf die Frage, warum Friedrich-Wilhelm Raiffeisen von ihrer Arbeit begeistert wäre. Mit ihren kreativen Antworten auf Facebook belegten Schülergenossenschaften aus Selm, Meinerzhagen und Dortmund die Plätze zwei bis vier.

Die Schülergenossen Selm eSG zeigten sich selbstbewusst: „Wir sind die legitimen Nachfolger Raiffeisens, weil wir das Wir-Gefühl in unserer Stadt stärken!“ Sie erreichten mit einem Mix aus Animation und Interviews den zweiten Platz.

Die Sharens Schülergenossenschaft des Evangelischen Gymnasiums in Meinerzhagen wurde Dritter: „Auch für uns ist es ein wichtiges Anliegen, Verantwortung für die Region und die Gemeinschaft zu übernehmen.“

Die vor zwei Monaten gegründete GoFit Schülergenossenschaft des Paul-Ehrlich-Berufskollegs in Dortmund setzt stark auf Motivation: „Ein großes Vorbild ist für uns Herr Raiffeisen. Denn wir arbeiten mit Herz, mit Leidenschaft und mit Erfahrung.“

Ausgeschrieben hatten den Wettbewerb die Genossenschaftsstiftung und der Genossenschaftsverband – Verband der Regionen. Auch der Genossenschaftsverband Baden-Württemberg und der Genossenschaftsverband Weser-Ems beteiligten sich. „Wir wollen, dass auch junge Leute die genossenschaftliche Idee kennenlernen und leben können“, sagte der Vorstandsvorsitzende des Genossenschaftsverbandes – Verband der Regionen, Ralf W. Barkey: „Deshalb fördern wir gemeinsam mit den Partnergenossenschaften vor Ort die Gründung von Schülergenossenschaften und setzen in der Kommunikation auf soziale Medien.“

Der Wettbewerb aus Anlass des Raiffeisenjahres und der Geburt des Genossenschaftsgründers vor 200 Jahren war in zwei Phasen erfolgt: In ganz Deutschland wurden Schülergenossenschaften aufgefordert, ihre Antworten in Facebook zu posten. Eine Jury von Genossenschafts- und Social-Media-Experten sichtete die Wettbewerbsbeiträge und nominierte die fünf stärksten Ideen. Vier Wochen lang hieß es dann: liken und teilen! Denn den Sieger bestimmte ganz im Sinne der sozialen Medien das Publikum.

Links zu den Social-Media-Beiträgen

Schülergenossen Selm: https://www.facebook.com/SchuelergenossenSelm/videos/1785653494825480/

Sharens: https://www.facebook.com/133581536802503/videos/929964680497514/

GoFit: https://www.facebook.com/MGGeG/videos/2095490917146543/

Der Genossenschaftsverband gratuliert auf Facebook

Facebook | 13.09.2018

social

YEAH und herzlichen Glückwunsch an die Schülergenossen Selm! Sie haben den zweiten Platz beim bundesweiten Wettbewerb der Schülergenossenschaften im Raiffeisen-Jahr 2018 gemacht. Dafür gab‘s 2.000 Euro von uns. Hier geht’s zum prämierten Post: https://bit.ly/2oXBmCY

Zum Post auf Facebook springen

Facebook | 06.09.2018

social

Raiffi jubelt mit den Damen in weiß! Der Schülergenossenschaft Sharens haben wir 1.500 Euro überreicht: für ihren dritten Platz beim bundesweiten Wettbewerb der Schülergenossenschaften im Raiffeisen-Jahr 2018. Hier geht’s zum prämierten Post: https://www.facebook.com/133581536802503/videos/929964680497514/UzpfSTEzMzU4MTUzNjgwMjUwMzo5MzE1OTI4MTAzMzQ3MDE/

Zum Post auf Facebook springen

Facebook | 10.07.2018

social

Der Raiffi ist noch gut in Schuss! Seine Moves beim Besuch der GoFit in Dortmund sind beachtlich. Deutschlands erster Schülergenossenschaft zum Thema Gesundheit haben wir 1.000 Euro überreicht: für ihren vierten Platz zum bundesweiten Wettbewerb der Schülergenossenschaften im Raiffeisenjahr 2018. Hier geht es zum prämierten Post: https://www.facebook.com/MGGeG/videos/2095490917146543/?fref=mentions

Zum Post auf Facebook springen
Ansprechpartner
Contact
Hannah Silberberg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Politische Interessenvertretung
Das könnte Sie auch interessieren: Alle anzeigen

Einlagenzustrom bei Volksbanken und Raiffeisenbanken hält auch im ersten Halbjahr 2019 an

Genossenschaftsverband: EZB-Zinspolitik bedeutet schleichende Enteignung der Sparer – keine Konjunkturdelle im Kreditgeschäft Mit einem Plus von 2,3 Prozent im ersten Halbjahr 2019 auf 343,0 Milliarden Euro verzeichnen die Volksbanken und Raiffeisenbanken im 14 Bundesländer umfassenden Gebiet des Genossenschaftsverbandes – Verband der Region einen unverändert anhaltenden Einlagenzustrom. weiterlesen

Abbau von Bürokratie: Klare Forderungen an den Windgipfel

Neu-Isenburg. „Der morgige Windgipfel sollte Ergebnisse erzielen, die den Abbau von bürokratischen Hemmnissen forcieren, den Bau von Windkraftanlagen ankurbeln und die wichtige Arbeit der Bürgerenergiegenossenschaften unterstützen“, sagt Ralf W. weiterlesen

„Negativzinsverbot wäre ein potenziell folgenschwerer Eingriff in die Geschäftspolitik“

Neu-Isenburg. Gegen Gedankenspiele des bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, Banken in Teilen ihres Einlagengeschäftes die Weitergabe von Negativzinsen zu verbieten, wendet sich der Genossenschaftverband – Verband der Regionen e. weiterlesen