Schwerpunktthema: Zehn Jahre Lehman-Pleite

Am 15. September 2008 meldete die US-Investmentbank Lehman Brothers infolge der Krise am US-Subprime-Hypothekenmarkt Insolvenz an. Da Lehman systemrelevant war, griffen die Turbulenzen auf andere Marktteilnehmer über. Zahlreiche andere große Finanzhäuser wurden mit Steuergeldern gestützt. Wir zeigen auf, wie es zur Krise kam, wie sich die Volksbanken und Raiffeisenbanken als Stützpfeiler der Realwirtschaft bewährten und welche Lehren Bankenregulierung und Politik heute aus der Finanzmarktkrise ziehen sollten.

Ansprechpartner

Daniel Illerhaus

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Politische Interessenvertretung

069 6978-3811 daniel.illerhaus@­genossenschaftsverband.de

Stefanie Schulte

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Politische Interessenvertretung

0211 16091-4659 stefanie.schulte@­genossenschaftsverband.de