Gremienräume

Unsere Gremienräume sind ein geschlossener Bereich, in dem wir für unsere Gremienmitglieder Unterlagen der Gremien – Verbandstag, Verbandsrat, Regionaltage, Fachräte und Arbeitsausschüsse – zur Verfügung stellen.

Zu den Gremienräumen

Mitgliederportal

Für die Fachvereinigungen:

  • Agrar
  • Gewerbe
  • Landwirtschaft
  • Energie, Immobilien und Versorgung

Unser Mitgliederportal ist ein geschlossener Bereich, in dem der Genossenschaftsverband den Mitgliedern der Fachvereinigungen Agrar, Gewerbe, Landwirtschaft sowie Energie, Immobilien und Versorgung Informationen und Anwendungen zur Verfügung stellt.

Zum Mitgliederportal

Mitgliederbereich

Für die Fachvereinigung:

  • Kredit

Der Mitgliederbereich für die Fachvereinigung Banken ist ein exklusiver Service für unsere Genossenschaftsbanken.

Schülergenossenschaft Warburg erhält Stiftungspreis

News | Veröffentlicht am 11.09.2017

Erfolgreich mit dem Verkauf von fair gehandeltem Kaffee: Mitglieder der Warburger Hansegenossenschaft eSG, die jetzt für ihr Engagement von der Solidarfonds Stiftung NRW mit einem Preis ausgezeichnet wurde.

Im Mai hatte sie den Förderpreis der WGZ BANK Stiftung gewonnen. Jetzt konnte die Hansegenossenschaft des Warburger Hüffertgymnasiums erneut einen Erfolg für sich verbuchen: Beim Schulpreis der Wittener Solidarfonds Stiftung NRW belegte die Schülergenossenschaft den dritten Platz. Damit flossen 5.000 Euro Preisgeld auf das Konto des noch jungen Unternehmens. Überzeugt hatten die Schüler die Jury einmal mehr mit ihrem nachhaltigen Konzept, fair gehandelten Kaffee zu verkaufen.

Das Preisgeld wollen die Schülerinnen und Schüler in die Medienausstattung der Schule investieren: Die Schülerfirma selbst benötigt einen neuen Rechner. Der angrenzende Klassenraum soll mit einem Beamer ausgestattet werden. Und um die Digitalisierung am Hüffert-Gymnaium voranzutreiben, sollen zehn Tablets für die Lehrer-Weiterbildung und den Wirtschaftsunterricht angeschafft werden.

Für große Freude sorgte die Auszeichnung der Hansegenossenschaft übrigens auch bei der Vereinigten Volksbank eG, Brakel. Sie ist Pate der Schülergenossenschaft, hat bereits bei deren Gründung unterstützt und steht der Schülergenossenschaft bei allen unternehmerischen Fragen als außerschulischer Partner beratend zur Seite.

Mehr zu Schülergenossenschaften unter www.schuelergeno.de

Das könnte Sie auch interessieren: Alle anzeigen

Genossenschaften: Starke Wirtschaftspartner in der Hansestadt Hamburg

Vor welchen konkreten Herausforderungen stehen die Genossenschaften aus den Bereichen Kreditwirtschaft, ländliche und gewerbliche Ware in Hamburg und was sind potenzielle Handlungsfelder der Zukunft? Zu diesen Fragen tauschten sich Genossenschaftsvorstände mit Michael Westhagemann, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg, bei „Politik-trifft-Praxis“ am 22. weiterlesen

Einblick in die Idee Raiffeisens

Der generationenübergreifende Erfolg der genossenschaftlichen Idee beruht auf vielen Faktoren. Ein wichtiger Grund liegt sicherlich im persönlichen Erleben, dem zwischenmenschlichen Austausch und in der Information in Wort und Bild über die genossenschaftliche Rechtsform und die Raiffeisen-Idee. weiterlesen

Wiesbadener Schüler gründen Hessens erste Schülergenossenschaft

Schüler der Wiesbadener Leibnizschule haben die erste Schülergenossenschaft Hessens gegründet. Die 13- bis 17jährigen Jungunternehmer wollen mit ihrer Geschäftsidee vor allem älteren und weniger mobilen Menschen helfen. Die Schüler bieten ab sofort einen Balkon- und Zimmerpflanzen-Service an und kooperieren dabei mit lokalen Gärtnereien in Wiesbaden. weiterlesen