Gremienräume

Unsere Gremienräume sind ein geschlossener Bereich, in dem wir für unsere Gremienmitglieder Unterlagen der Gremien – Verbandstag, Verbandsrat, Regionaltage, Mitgliederversammlungen, Fachräte und Arbeitsausschüsse – zur Verfügung stellen. Des Weiteren findet sich hier der Zugang zur Arbeitsgruppe des Nachhaltigkeitsrats.

Zu den Gremienräumen

Mitgliederportal

Für die Fachvereinigungen:

  • Agrar
  • Gewerbe
  • Landwirtschaft
  • Energie, Immobilien und Versorgung

Unser Mitgliederportal ist ein geschlossener Bereich, in dem der Genossenschaftsverband den Mitgliedern der Fachvereinigungen Agrar, Gewerbe, Landwirtschaft sowie Energie, Immobilien und Versorgung Informationen und Anwendungen zur Verfügung stellt.

Zum Mitgliederportal

Mitgliederbereich

Für die Fachvereinigung:

  • Kredit

Der Mitgliederbereich für die Fachvereinigung Banken ist ein exklusiver Service für unsere Genossenschaftsbanken.

Das Magazin für das
genossenschaftliche Netzwerk

Im Fokus Handmade | Veröffentlicht am 20.10.2017

Best Practice: Von der Europalette bis zum Kerzenständer

Gewinn und Stolz aus den Resten von Holz: Nach diesem Motto arbeiten die Schüler der Städtischen Gesamtschule Bockmühle in Essen, die sich zur Lumland Candle eSG zusammengeschlossen haben. In der Schülergenossenschaft arbeiten rund 15 Jugendliche der 9. und 10. Klasse. Das Team ist dabei selbstständig für die Gestaltung, Herstellung, Materialbeschaffung und den Verkauf zuständig. Zum Produktangebot gehören Kerzenständer, Stifthalter, Werkzeugkästen und Möbel. In der eigenen Werkstatt auf dem Schulgelände feilen, sägen, bohren und schleifen die Mitglieder an ihren Produkten. Das Material stammt größtenteils aus Holzresten, die beispielsweise in Schreinereien anfallen. Auch Europaletten verarbeiten die Schüler. Aus der Transporthilfe entstehen Sitze, Sessel oder Weinregale.

Zum Anfang des laufenden Schuljahres hat sich das Team neu gebildet. Vorstandsvorsitzender Dustin Pung hat seinen Schulabschluss gemacht und an die nächste Generation übergeben. „Als Schüler lernt man viel über das Handwerk und ist gut vorbereitet für das Berufsleben“, sagt er. Er absolviert jetzt eine Lehre im Tischlerhandwerk. „Wir wollen mit der Schülergenossenschaft realitätsnah einen Betrieb abbilden und auf die Ausbildung vorbereiten“, sagt Thomas Lipkowski. Er ist Betreuungslehrer der Lumland Candle und berichtet, dass seit der Gründung vor sechs Jahren bereits mehr als 40 Schüler Teil der Schülergenossenschaft waren. Lumland Candle macht auch den Messeservice bei Schulveranstaltungen, wie zum Beispiel dem Markt der Berufe.

Doch auch außerhalb der Schule sind die Kerzenständer, Stifthalter und Werkzeugkästen gefragt. Mindestens einmal im Jahr gibt es einen Verkaufsstand bei der benachbarten NOWEDA. Die Apothekengenosssenschaft hat ihre Zentrale in Essen und ist Partnergenossenschaft von Lumland Candle.


Das könnte Sie auch interessieren!