Gremienräume

Unsere Gremienräume sind ein geschlossener Bereich, in dem wir für unsere Gremienmitglieder Unterlagen der Gremien – Verbandstag, Verbandsrat, Regionaltage, Mitgliederversammlungen, Fachräte und Arbeitsausschüsse – zur Verfügung stellen. Des Weiteren findet sich hier der Zugang zur Arbeitsgruppe des Nachhaltigkeitsrats.

Zu den Gremienräumen

Mitgliederportal

Für die Fachvereinigungen:

  • Agrar
  • Gewerbe
  • Landwirtschaft
  • Energie, Immobilien und Versorgung

Unser Mitgliederportal ist ein geschlossener Bereich, in dem der Genossenschaftsverband den Mitgliedern der Fachvereinigungen Agrar, Gewerbe, Landwirtschaft sowie Energie, Immobilien und Versorgung Informationen und Anwendungen zur Verfügung stellt.

Zum Mitgliederportal

Mitgliederbereich

Für die Fachvereinigung:

  • Kredit

Der Mitgliederbereich für die Fachvereinigung Banken ist ein exklusiver Service für unsere Genossenschaftsbanken.

Das Magazin für das
genossenschaftliche Netzwerk

Aus dem Verband | Veröffentlicht am 24.04.2018

Eine gute Idee - Theaterstück zum Raiffeisen-Jahr

Foto: Theater Zebula

Ein besonderes Highlight für Mitglieder des Genossenschaftsverbandes: Im Jubiläumsjahr 2018 steht der Begründer der Genossenschaftsidee persönlich auf der Bühne und begibt sich auf eine Reise in die Zukunft. Das Theaterstück „Eine geniale Idee“ erzählt mit Musik und Gesang, was 200 Jahre später aus Raiffeisens Idee geworden ist.

Die Story: Ein mysteriöser Zeitreisender entführt Friedrich Wilhelm Raiffeisen aus seinem damaligen Arbeitszimmer ins Jahr 2018 und zeigt ihm, wie Genossenschaften die gesellschaftlichen und infrastrukturellen Herausforderungen unserer Zeit lösen. Von Baufinanzierung bis Breitband ist das Leistungsspektrum groß und Friedrich traut seinen Augen kaum. Seine Idee ist lebendiger denn je. Und auch an Nachwuchs fehlt es dank der Schülergenossenschaften nicht. Wenn das kein Grund zum Feiern ist!

Auf unterhaltsame und emotionale Weise skizziert das Raiffeisen-Theater, was Genossenschaften ausmacht. Das Schauspieler-Duo setzt dabei auf pointierte Dialoge und verbindet gekonnt aktuelle und historische Fakten mit einem Schuss Fiktion. Als Bühne dient ein überdimensionaler historischer Bilderrahmen, in dem sich verschiedene Szenenbilder wie Rollos herunterziehen lassen.

Das Theater ist ein exklusiver Service des Genossenschaftsverbandes für seine Mitglieder und kann ab sofort für unterschiedlichste Veranstaltungen gebucht werden. Da das Stück nur ca. 20 Minuten dauert und Technik und Bühnenbild mobil sind, ist es sehr flexibel einsetzbar. Ob Vertreterversammlung, Tag der offenen Tür, Kunden-Event oder Filialeröffnungen, das Stück lässt sich optimal integrieren.
Buchungsmöglichkeit und weitere Infos gibt es unter www.genossenschaftsverband.de sowie im PR-Netzwerk auf VR Works und in den jeweiligen Mitgliederforen.


Das könnte Sie auch interessieren!